Die Underworld

Die Underworld

 

 

Die Underworld ist eine Welt, die ich mir mal ausgedacht habe. Den Namen selbst gibt es schon ne' ganze Weile. Aber hiermit zeige ich, dass es nur eine Underworld gibt.

Und so sieht sie aus:

Erstmal ein riesiges dankeschön an DeathJolly, die mir dieses Bild machte.

 

Beschreibung: Die Underworld ist eine Welt voller Verbrechen, Dunkelheit und Einsamkeit, die es nirgendwo sonst gibt. Der Herrscher dieser Welt ist Dark Sonic, der schwarze Igel mit den Seitensträhnen, den schwarzen Schuhen und der Flamme als Bauch. Die Underworld besitzt auch eine Hauptstadt, wo Verbrechen wirklich sehr groß geschrieben wird, obwohl sich Dark Sonic schon sehr gegen diese Verbrechen einsetzt, weil er eigentlich ein sehr friedlebendes Wesen ist. Wie die Herrschafft entschieden wird ist familienabhängig. Der Vater von Dark Sonic war, bevor er starb, der Herrscher und wenn der Herrscher einen Sohn hat oder eine Tochter wird dieser automatisch zum Herrscher, unabhängig davon, wie er sich macht. Der Underworld Herrscher, der als Neuzugang dazu kommt, bekommt immer eine Art Vermächtnis. Es sind aber immer die Dark Emeralds, die von Herrscher zu Herrscher weitergegeben werden. Die Dark Emeralds haben eine unglaublich dunkle Kraft und existieren unbekannt lange. Es sind sieben Edelsteine, diessen dunkle Kraft so unglaublich ist, dass Wesen, die nicht reinen Böses sind, sofort sterben, wenn sie sie einmal berühren. Wenn man alle sieben Dark Emeralds auf einmal einsetzt, passiert die ultimative Apokalypse... Die Währung der Underworld ist Peseta. Es gibt in der Underworld kein Tageslicht. Ewige Dunkelheit umhüllt es. Pflanzen können trotzdem wachsen. Sie sind aber alle schwarz, aber haben den selben Effekt, wie die Pflanzen, wie wir sie kennen. Warum? Das ist ganz einfach: Die Samen dieser Pflanzen wachsen indem sie die Dunkelheit aufnehmen. Dadurch ist auch Photosyntese möglich. In der Hauptstadt, Namen spielen keine Rolle, gibt es auch ein Labor bzw. war es das mal. Nun ist es nurnoch ein Zombieverseuchtes Loch. Vor langer Zeit, noch weit vor Dark Sonic's Zeit, haben die Wesen der Underworld einen Virus gefunden bzw. entwickelt. Den sogenannten D-Virus. Sie benutzten Menschen aus der Overworld (unsere Welt, die wir kennen, wo auch Sonic etc. leben) und nutzten sie als Versuchskaninchen. Die Auswirkungen waren verheerend. Sie mutierten und wurden zu Monstern. Sie brachen aus und es durfte nicht mehr damit herumexperimentiert werden. Doch... das war falsch.

 

Underworld Herrscher: Der heutige Underworld Herrscher Dark Sonic wurde anhand des D-Virus erschaffen. Er besitzt zwei Seiten. Einmal seine Normale, wodurch er noch nicht ganz zum "Bösewicht" wird, und einmal seine böse Seite, die sich nun dadurch unterscheidet, dass ihm der ganze Scheiß mit Underworld etc. völlig Latte ist. Dark Sonic hat als einziger bis jetzt die Kraft gehabt alle sieben Dark Emeralds einzusetzen und sich in Super Dark Sonic zu verwandeln. Doch das war eher negativ als positiv, wie sich bereits immer herausstellte. In Dark Sonic stecken viele Geheimnisse, die er selber nicht mal kennt. Seine normale Seite verwendet gelegentlich mal Waffen. So ist seine Handcannon gerne mal mit dabei, um ein paar Zombies oder andere Mistviecher abzuschlachten. Seine böse Seite hält nichts von Waffen und bezeichnet sich selbst als einzige Waffe, denn man kann genau sehen, dass beide Seiten unterschiedliche Stärken haben.

 

Sprache: Die Underworld selbst hat eine eigene Sprache. Doch leider ist sie nicht auszusprechen und man kann sie auch nicht mit den Buchstaben, die wir haben schreiben. Deswegen übersetzt man einfach in Deutsch das, was man sagen will.

 

Einwohner: Die Einwohner bzw. die Bewohner der Underworld sind alle schwarz oder schwarz gekleidet. Sie reagieren sehr aggressiv auf Wesen, die hell sind oder hell gekleidet sind. Die Einwohner verehren Dark Sonic, weil er alle Probleme bis jetzt gelöst und alles gemeistert hat. Die Einwohner neigen aber sehr oft und häufig dazu, dass sie gewaltätig oder brutal werden.

 

Landschaften: Es gibt eine menge Landschaften in der Underworld. So gibt es viele Graslandschaften, doch man muss bedenken, dass sie sehr dunkel und gefährlich sind. Es gibt viele Wälder und Wiesen. Und natürlich, ganz wichtig, Wasser. Ohne Wasser kann kein Lebewesen überleben. Doch, dass dieses Wasser etwas anders ist, als das Wasser, was wir so kennen. Dieses Wasser ist nämlich Blutrot, hat aber nicht die Dichte von Blut.

 

Attraktionen: Viel gibt es zu sehen! Die Hauptstadt der Underworld hat viele Gebäude, Einrichtungen und Ähnliches. Einmal gibt es den sogenannten Uhrenturm, wo es angeblich einen Schatz zu entdecken gibt und wo es spuken soll. Einen Zauberladen gibt es auch. Dieser Laden hat interessante Dinge anzubieten und man sollte ihn mal bei Nacht besuchen. (wobei man nie unterscheiden kann, wann Nacht und Tag ist, außer an der Uhrzeit) Dann gibt es den Kartenhändler. In der Underworld gibt es ein sehr berühmtes Karten Spiel. Alle möglichen D-Virus Monster sind auf Karten gedruckt, wo man dann mit diesen Karten gegen einen anderen Spieler spielen kann. Es gibt auch eine Dark Sonic und eine Super Dark Sonic Karte, doch von dessen Existenz ist nicht viel bekannt, denn sie sind mehr als nur selten. Dark Sonic selbst empfindet es als eine Art Frefel, dass sich Idioten soetwas ausgedacht haben und dabei nicht die beachtet haben, dass diese Wesen auch Gefühle haben. Man spielt, indem die Karte auf den Boden wirft. Dann taucht ein Hologramm auf (eine übrigens sehr neue Technik), was dann entweder das Monster angreift, was auf der anderen Seite steht, oder die HealthPoints des Gegenspielers. Aber vorsicht: Es gibt auch einige Monster, die Effekte haben. Natürlich hat auch Dark Sonic ein eigenes Haus, aber das als Attraktion zu bezeichnen halte ich für falsch, denn er lässt kaum Leute zu sich herein, weil er meist seine Ruhe haben will.

 

Falls ihr noch weitere Fragen haben solltet, dann stellt sie mir: XxDarkSonicxX@aol.com

Underworld is © by Dark Sonic

Jegliches Klauen von Material, Bildern oder sonstigem wird verfolgt und bestraft.



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!